Reservierung
0221 - 257 78 79

Brauhaus

Historie

Seit Mitte des 17. Jahrhunderts befindet sich nun bereits das Staffelgiebelhaus des Brauhauses SÜNNER im Walfisch in der Kölner Altstadt. Doch die Geschichte des Brauhauses geht noch weiter zurück.

Die Kölner Biersteuer-Bücher der Rentenkammer weisen darauf hin, dass sich bereits im Jahre 1476 das mittelalterliche Brauhaus „Heinrich zur Krae“ in der Salzgasse, Ecke Rothenberg befand. Es gehörte damals bereits zu den 25 Brauhäusern und blickt somit auf eine jahrhundertelange Tradition zurück. Die Hausbrauerei „Heinrich zur Kraeh“ war seinerzeit besonders unter dem Namen „Kirchen-Bräues“ bekannt.

Im Jahre 1935 wurde das Staffelgiebelhaus „Zum Walfisch“ in der Kölner Tipsgasse 2 – 4 vollständig abgetragen und anschließend am bisherigen Platz des historischen Brauhauses „Heinrich zur Krae“ Stein für Stein wieder aufgebaut. Unter den hierbei verwendeten Teilen des alten Baumaterials befand sich auch die Jahreszahl für die Vorderfront. Durch einen irrtümlichen Zahlendreher beim Aufbau liest man heute jedoch 1626 anstatt 1629.

Bis in die 50er Jahre hinein wurde es als „Weinhaus im Walfisch“ geführt, bis es schließlich im Jahre 1996 zu seiner Brauhaus Tradition zurückkehrte. Die Brauerei & Brennerei Gebrüder SÜNNER übernahm das Haus und betreibt es seitdem unter dem heutigen Namen „SÜNNER im Walfisch“.



Reservierung

Liebe Gäste,
Ihre Reservierungen nehmen wir gerne telefonisch oder als
Online-Reservierung entgegen.

Telefonnummer: 0221 - 2577879

Wir freuen uns auf Sie.



Bildergalerie



Öffnungszeiten Reservierung
Montag - Sonntag ab 12 Uhr                                  0221 - 257 78 79
Öffnungszeiten Reservierung
Montag - Sonntag ab 12 Uhr                                  0221 - 257 78 79